Nachrichten

Sie interessiert, was in den Projekten passiert? Hier finden Sie aktuelle Informationen zu SODI-Projekten, Kampagnen und politischen Entwicklungen. So können Sie hautnah erleben, was Ihre Spenden bewirken.  

 

Multimedia-Projekt HISTORY OF FOOD fördert gerechtere Bildungsarbeit

Schriftzug History of Food ist rot. Untertitel sagt: Unsere Nachrung und ihre globalen Wurzeln. Daneben ist gekreuztes Besteck abgebildet.

Globale Produktionsverhältnisse im Bereich Nahrung und Lebensmittel werden häufig als geschichtslos dargestellt. In deutschen Schulbüchern und beliebten Online-Nachschlagwerken wie Wikipedia wird die globale Geschichte von...mehr

Der neue SODI-Report: Gerechte Bildung. Gerechte Arbeit.

Junger laotischer Handwerker blickt lächelnd und hockend in die Kamera

Gerechte Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für den Zugang zu gerechter Arbeit. SODI engagiert sich deshalb weltweit in Bildungsprojekten – für Jugendliche und Erwachsene.mehr

Jahres-Report 2017: Gemeinsam für Menschenrechte

Zwei Frauen in Nepal

Von Umweltprojekten in Vietnam bis zum sozialen Engagement der Roma in Serbien: Wir blicken auf erfolgreiche Projekte und Kampagnen zurück! mehr

Nastjas Geschichte und Gedenken an die Katastrophe von Tschernobyl

Alte Frau und junges Mädchen posieren hinter braunem Fensterrahmen

Heute, 32 Jahre nach der Katastrophe im Atomkraftwerk bei Tschernobyl, gedenken wir den Opfern und solidarisieren uns mit den strahlengeschädigten Kindern in Belarus. Nastja Moltschanowa ist eines der Kinder. In einer neuen...mehr

Gerechtes Essen wird lokal erreicht!

Gruppe Vietnamesen stehen im Wald. Einer der Gruppe erklärt die Pflanzen

Gemeinsam mit unseren lokalen Partnerorganisationen wurden erste Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Eigenversorgung und der Verbesserung der Lebensverhältnisse in den Projektregionen unternommen und erste wichtige Ziele...mehr

Serbien: Gemeindezentren erfreuen sich an Erfolgen bei Schulkindern

drei Mädchen machen ihre Hausaufgaben ©SODI / Nemanja Pančić

Die Arbeit in den serbischen Gemeindezentren durch das Roma Forum of Serbia trägt Früchte. Besonders im Bereich der Bildung wurde bis zum Beginn des neuen Schuljahrs im September einiges erreicht.mehr

Welternährung – lokale und ökologische Lösungen müssen her!

Mann arbeitet mit einer Hacke auf dem Feld ©SODI

Die Zahl der hungernden Menschen weltweit ist 2017 erstmals wieder angestiegen, das „Null-Hunger-Ziel“ der Agenda 2030 wieder in weite Ferne gerückt. Eine traurige Bilanz zum Welternährungstag am 16. Oktober. Was können wir tun,...mehr