Nachrichten

Sie interessiert, was in den Projekten passiert? Hier finden Sie aktuelle Informationen zu SODI-Projekten, Kampagnen und politischen Entwicklungen. So können Sie hautnah erleben, was Ihre Spenden bewirken.  

 

Der neue SODI-Report: Gerechte Bildung. Gerechte Arbeit.

Junger laotischer Handwerker blickt lächelnd und hockend in die Kamera

Gerechte Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für den Zugang zu gerechter Arbeit. SODI engagiert sich deshalb weltweit in Bildungsprojekten – für Jugendliche und Erwachsene.mehr

Jahres-Report 2017: Gemeinsam für Menschenrechte

Zwei Frauen in Nepal

Von Umweltprojekten in Vietnam bis zum sozialen Engagement der Roma in Serbien: Wir blicken auf erfolgreiche Projekte und Kampagnen zurück! mehr

Neues Projekt in Namibia geplant – Ausbau von Umweltbildung mit EduLink

Man steht angelehnt an Motorhaupe während namibischer Dämmerung

SODI setzt seine langjährige Umweltarbeit in Namibia fort. Durch den immensen Erfolg des Bildungskonzeptes von EduVentures sollen die Aktivitäten nun auf das ganze Land ausgeweitet werden. mehr

Ausstellung „Namibia Today“ – Namibia heute und gestern

U-Bahnhof Schillingstraße: Eröffnung der Ausstellung „Namibia Today“ © SODI, 2017

Am 9. Februar um 19 Uhr wurde die Plakatausstellung „Namibia Today“ im U-Bahnhof Schillingstraße eröffnet. Die offizielle Eröffnung mit Hintergrundinformationen zu den Werken stieß auf breites Interesse.mehr

Vertuschter Völkermord

Der Genozid an den Ovaherero und Nama muss umfassend aufgearbeitet werden. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika mehr als 100.000 Herero ermordet. Die deutsche Bunderegierung tut sich...mehr

Namibia: Umweltbildung auf vier Rädern

SODI arbeitet seit 2012 mit der namibischen Organisation EduVentures zusammen und bringt Umweltbildung in die ländlichen Regionen von Namibia. Vor kurzem wurde ganz offiziell das mobile Umweltbildungszentrum eingeweiht....mehr

„Völkermord verjährt nicht“

Prominente Erstunterzeichner*innen aus Wissenschaft und Politik, Kirche, Kultur - darunter Mitglieder der Black Community - sowie fast 50 NGOs rufen den Bundespräsidenten, den Bundestag und die Bundesregierung dazu auf, zum 100....mehr