Termine

19.04.2017 | 18 Uhr | neues deutschland | Franz-Mehring-Platz 1 | Berlin

Roma zurück auf den Balkan?

Serbien gilt als „sicheres Herkunftsland“ – aber wie sicher ist sicher? Am 19. April setzen wir uns auf einer Podiumsdiskussion damit auseinander und erhalten durch Dejan Markovic ein detailliertes Bild der Lage vor Ort.

Serbien: Roma räumen gemeinsam auf

In Serbien bestreiten viele Roma ihr Leben in illegalen Siedlungen, ohne Zugang zum Gesundheits- oder Bildungssystem. Dennoch werden Menschen, die dieser Minderheit angehören, massenhaft aus Deutschland dorthin abgeschoben – Serbien gilt als sicheres Herkunftsland. Im Gespräch mit unserem Projektpartner Dejan Markovic aus Belgrad und Wenke Christoph, Europareferat der Rosa-Luxemburg-Stiftung, setzen wir uns im Rahmen einer Podiumsdiskussion über den Begriff „sicheres Herkunftsland“ auseinander, auch erhalten wir ein umfassendes Bild über die Lage vor Ort.

Juni - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16
17
18
19
20
21 22 23
24
25 26 27 28 30  
Samstag, 17. Juni 2017
11:00 - Fest der Linken 2017
SODI wird gemeinsam mit OWUS einen Stand auf dem Fest der Linken haben. Treffen Sie uns dort am 17. Juni.
14:00 - SODI bei „Wir im Kiez“
Am 17. Juni wird SODI mit einem Stand beim interkulturellen Stadtteilfest Wir im Kiez vertreten sein.
Montag, 19. Juni 2017
20:00 - Filmvorführung: Draufsicht Global
Das junge Team von Draufsicht zeigt die ersten Filme aus der Zusammenarbeit mit dem neuen Draufsicht Global Team aus Kamerun.
Dienstag, 20. Juni 2017
19:00 - Filmabend mit Diskussion: „Trapped by Law“
Im Mai 2017 wurde der Essener Roma-Rapper Selami Prizreni zum zweiten Mal in den Kosovo abgeschoben. Aus gegebenem Anlass zeigen wir den Film „Trapped by Law“ und diskutieren über ...
Samstag, 24. Juni 2017
10:00 - Run for help 2017
Unter dem Motto "Laufend Gutes tun" veranstaltet die Alexander-Puschkin-Schule einen Spendenlauf.