Termine

23.04.2017-29.4.2017 | Berlin, Brandenburg

Erinnerung für die Zukunft – Tschernobylwoche

Unter dem Motto Erinnerung für die Zukunft - Von Tschernobyl bis Energiewende findet die Tschernobyl-Aktionswoche vom 23. April bis 29. April 2017 statt.

Ausstellung über Tschernobyl

Die diesjährige Tschernobylwoche soll neben dem Gedenken und Mahnen der Katastrophe vom 26. April 1986 ebenfalls Raum für Themen der Energiewende und Nachhaltigkeit bieten. Zum einen wird mit einer Ausstellung der Friedensbibliothek „Erinnerung an die Zukunft – Hiroshima, Tschernobyl und die Folgen“ des Reaktorunglücks gedacht. In den ostbrandenburgischen Städten an der Oder wird es wieder viele Veranstaltungen des Gedenkens und Mahnens über die Gefahren der Atomenergie geben.

Zum anderen wird ein zweiter Fokus auf regenerativen Energien und nachhaltigen Ansätzen liegen. Natur- und Klimaschutz spielen hier eine wesentliche Rolle. In Vorträgen und kreativen Protestaktionen wird ein Bewusstsein für die Problematik vor allem an die jüngere Generation vermittelt. Kräftige Unterstützung bekommen die SODI-Ortsgruppen durch zwei belarussische Experten. Erstmals werden auch in Templin und Glienicke Veranstaltungen der Aktionswoche sein.

Programm:

  • 24.4. Templin: 17 Uhr | Öffentliche Diskussion zu den Folgen der Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima für die heutige Generation und künftige Generationen
  • 25.4. Bad Freienwalde: 18:30 Uhr | Forum mit interessierten Bürger*innen und Spender*innen
  • 26.4. Eisenhüttenstadt: 15 Uhr | Gesprächsrunde mit interessierten Bürgern und Spender*innen der Stadt | 17 Uhr Fahrrad- und Autokorso von Fürstenberg Friedenshaus bis Mosaik Lindenallee Eisenhüttenstadt (mit Kundgebung)
  • 26.4. Frankfurt (O): 17 Uhr | Mahnwache des Friedensnetzwerkes an der Friedensglocke
  • 28.4. Glienicke: 19 Uhr | Gesprächsrunde im Bürgerhaus

 

 

Mai - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04 05 06
07 08
09
10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 26 27
28 29 30 31  
Montag, 01. Mai 2017
12:00 - 1. Mai auf dem Mariannenplatz
Gemeinsam mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung ist SODI am Tag der Arbeit, dem 1. Mai, auf der Straße. Beim 15. Myfest finden Sie unseren Bündnisstand auf dem Mariannenpla...
Dienstag, 09. Mai 2017
16:00 - Webinar: Kolonialismus im Unterricht
Das Webinar am 9. Mai bietet einen Einstieg in rassismuskritische Unterrichtsgestaltung anhand des Themas deutsche Kolonialgeschichte.