Projekte

Ernährung sichern, Kleinbauern stärken!

Ernährung sichern, Kleinbauern stärken!

Es gibt genügend Nahrung auf der Welt, um alle Menschen gesund zu versorgen. Dennoch leiden weltweit mehr als 800 Millionen Menschen unter Mangelernährung. Unter den Betroffenen regt sich Widerstand, so auch in Südafrika, Nepal und Vietnam!

Südafrika: Training im Ökolandbau für Frauen

Südafrika: Training im Ökolandbau für Frauen

Entlang der Westküste Südafrikas sind Farmarbeiter*innen, Kleinbäuer*innen und Bewohner*innen der städtischen Armensiedlungen besonders betroffen von unsicheren Lebensgrundlagen. SODIs Partner SPP kämpft für Landrechte und Ernährungssuveränität.

Südafrika: Selbstbestimmung und Existenzsicherung

Südafrika: Selbstbestimmung und Existenzsicherung

Über 70 Prozent der Bevölkerung in der Projektregion im Südosten Südafrikas sind von Hunger und Mangelernährung bedroht. Gemeinsam mit PACSA unterstützt SODI hier sieben gemeindebasierte Selbsthilfegruppen bei ihrer Existenzsicherung.

SODI arbeitet gemeinsam mit Partnern weltweit und hautnah an Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Überall steht eines im Mittelpunkt: Die Menschen. Und das Ziel ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen, ihre Armut zu bekämpfen und ihnen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Sehen Sie selbst! Hier können Sie sich die SODI-Projekte nach den Themenfeldern der Entwicklungszusammenarbeit anzeigen lassen. Im Archiv finden Sie bereits abgeschlossene Projekte von SODI.

 

Immer auf dem Laufenden sein.

Newsletter abonnieren