Projekte

DR Kongo: Nachhaltiger Kaffeanbau sichert Existenzen

DR Kongo: Nachhaltiger Kaffeanbau sichert Existenzen

Die Zivilbevölkerung in der Provinz Süd-Kivu leidet seit Jahrzehnten unter gewaltsamen Auseinandersetzungen. Durch nachhaltige Anbaumethoden, in Kooperativen organisiert, erhalten Kleinbauern und Kleinbäuerinnen wieder eine Lebensgrundlage.

SODI arbeitet gemeinsam mit Partnern weltweit und hautnah an Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Überall steht eines im Mittelpunkt: Die Menschen. Und das Ziel ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen, ihre Armut zu bekämpfen und ihnen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Sehen Sie selbst! Hier können Sie sich die SODI-Projekte nach den Themenfeldern der Entwicklungszusammenarbeit anzeigen lassen. Im Archiv finden Sie bereits abgeschlossene Projekte von SODI.