Projekte

Vietnam: Bäume für das ökologische Gleichgewicht

Vietnam: Bäume für das ökologische Gleichgewicht

Im zentralvietnamesischen Quang Binh verdrängen Monokulturen die ökologische Vielfalt und lokales Wissen über die Nutzung des Waldes geht verloren. SODIs Partner SPERI unterstützt die Kleinbauern und -bäuerinnen bei der ökologischen Nutzung des Landes.

Südafrika: Training im Ökolandbau für Frauen

Südafrika: Training im Ökolandbau für Frauen

Entlang der Westküste Südafrikas sind Farmarbeiter*innen, Kleinbäuer*innen und Bewohner*innen der städtischen Armensiedlungen besonders betroffen von unsicheren Lebensgrundlagen. SODIs Partner SPP kämpft für Landrechte und Ernährungssuveränität.

Südafrika: Selbstbestimmung und Existenzsicherung

Südafrika: Selbstbestimmung und Existenzsicherung

Über 70 Prozent der Bevölkerung in der Projektregion im Südosten Südafrikas sind von Hunger und Mangelernährung bedroht. Gemeinsam mit PACSA unterstützt SODI hier sieben gemeindebasierte Selbsthilfegruppen bei ihrer Existenzsicherung.

Mit Bildung dem Klimawandel trotzen!

Mit Bildung dem Klimawandel trotzen!

Dürre, Stürme, Überschwemmungen. Der Klimawandel trifft die ärmsten Menschen am schwersten. Mit Projekten in Mosambik, Vietnam und Namibia, unterstützen wir, gemeinsam mit unseren Partnern, die Menschen vor Ort.

Landleben mit Zukunft

Landleben mit Zukunft

Oft treibt die mangelnde Aussicht auf eine Ausbildung junge Laoten in die Städte. Dabei wird der Bedarf in den ländlichen Gegenden vernachlässigt. Gemeinsam mit unseren Partnern von GLAD ermöglichen wir die gezielte Ausbildung von Menschen auf dem Land.

Umweltbildungsprojekt in Maputo-KaMubukwana

Umweltbildungsprojekt in Maputo-KaMubukwana

Mosambik ist eines der am stärksten vom Klimawandel betroffenen Länder Afrikas. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort unterstützen wir nachhaltige Lanwirtschaft mit dem Aufbau eines Umweltbildungszentrums in Maputo-KaMubukwana.

Indien: Die „Saat“ für ein selbstbestimmtes Leben

Indien: Die „Saat“ für ein selbstbestimmtes Leben

Monokultur-Plantagen und die Ausbeutung der Region haben das Leben der Adivasi, einer ethnischen Minderheit, stark beeinträchtigt. Gemeinsam mit dem Partner CTRD unterstützt SODI Kleinbäuerinnen und -bauern beim Aufbau einer Teekooperative.

Afghanistan: Ausbildung von Kriegswitwen und kriegsversehrten Frauen

Afghanistan: Ausbildung von Kriegswitwen und kriegsversehrten Frauen

Die Situation von Frauen in Afghanistan ist nach 15 Jahren nach Ende des Taliban-Regimes immer noch besorgniserregend. Viele von ihnen können weder lesen noch schreiben. Gemeinsam mit dem Projektpartner KOO unterstützt SODI die Ausbildung von 30 Frauen.

SODI arbeitet gemeinsam mit Partnern weltweit und hautnah an Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Überall steht eines im Mittelpunkt: Die Menschen. Und das Ziel ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen, ihre Armut zu bekämpfen und ihnen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Sehen Sie selbst! Hier können Sie sich die SODI-Projekte nach den Themenfeldern der Entwicklungszusammenarbeit anzeigen lassen. Im Archiv finden Sie bereits abgeschlossene Projekte von SODI.