Projekte

Vietnam: Bildung und Starthilfe für Frauen

Vietnam: Bildung und Starthilfe für Frauen

Frauen, die einer ethnischen Minderheit angehören oder eine Behinderung haben, sind besonders von Armut betroffen. Eine Ursache ist die fehlende Ausbildung. SODI unterstützt insgesamt 606 arbeitslose Frauen bei der beruflichen Ausbildung.

Belarus: Tschernobyl-Kinder nicht vergessen

Belarus: Tschernobyl-Kinder nicht vergessen

2017 jährte sich die Katastrophe von Tschernobyl zum einunddreißigsten Mal. In Belarus geht man von 400.000 Kindern aus, die an Folgen der Katastrophe leiden. SODI unterstützt betroffene Familien und kämpft gegen das Vergessen.

Mosambik: Städtepartnerschaft Berlin-Lichtenberg – KaMubukwana in Maputo

Mosambik: Städtepartnerschaft Berlin-Lichtenberg – KaMubukwana in Maputo

Seit 1995 besteht die Städtepartnerschaft zwischen dem Bezirk Berlin-Lichtenberg und dem Bezirk KaMubukwana. Die Partnerschaft leistet nicht nur finanzielle Hilfe, sondern vermittelt beiden Seiten auch einen Eindruck vom Leben im Partnerland.

Nicaragua: Deutsch-Nicaraguanisches Krankenhaus in Managua

Nicaragua: Deutsch-Nicaraguanisches Krankenhaus in Managua

Der SODI-Förderkreis Lateinamerika „Freunde des HAN“ (Hospital Alemán Nicaragüense) unterstützt das Krankenhaus, um die technische Ausstattung und den medizinischen Versorgungsgrad der ärmsten Bevölkerungsschichten zu verbessern.

SODI arbeitet gemeinsam mit Partnern weltweit und hautnah an Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Überall steht eines im Mittelpunkt: Die Menschen. Und das Ziel ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen, ihre Armut zu bekämpfen und ihnen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Sehen Sie selbst! Hier können Sie sich die SODI-Projekte nach den Themenfeldern der Entwicklungszusammenarbeit anzeigen lassen. Im Archiv finden Sie bereits abgeschlossene Projekte von SODI.