Verlosung: Projektreise nach Serbien

Solidarität zahlt sich aus! Sie helfen den Roma in Serbien auf ihrem Weg aus dem Kreislauf der Chancenlosigkeit. Gleichzeitig bekommen Sie die Möglichkeit, die Projekte in Serbien selbst zu besuchen.

© Nemanja Pančić/SODI, 2017

Regelmäßige Besuche bei unseren Projektpartnern vor Ort sind fester Bestandteil des Projekt-Managements. Mit ihrer Spende erhalten Sie und eine Person Ihrer Wahl die Chance, unsere Projektmanagerin Katja Wadewitz auf ihrer Projektreise im Frühjahr 2018 nach Serbien zu begleiten. Auf der Projektreise erhalten Sie die Möglichkeit, das Projekt und unseren Projektpartner vor Ort direkt kennen zu lernen und entdecken das facettenreiche Land und seine Menschen.

Katja Wadewitz© Branislav Jesic, 2017

„Einmal jährlich fahre ich auf Projektreise nach Serbien und besuche die Partnerorganisationen, damit wir gemeinsam bisherige Aktivitäten auswerten und Zukünftige planen können. Zur Auswertung gehört natürlich, dass ich mich vor Ort umsehe, mit den Angehörigen der Zielgruppe spreche und auch stichprobenartig die Finanzen kontrolliere. Trotz regelmäßiger Berichte aus dem Projekt ist das informelle Gespräch vor Ort sehr viel interessanter und meist auch ergiebiger. Oft reise ich mit einem neuen Projektvorschlag im Gepäck nach Hause. Als studierte Kulturmittlerin habe ich drei Jahre in Serbien gelebt, spreche die Sprache und freue mich, Euch das Land mit seinen Menschen näher zu bringen.“ Katja Wadewitz, Projektmanagerin

Die Reise

Die Projektreise umfasst drei Tage. In dieser Zeit können Sie die Projektstandorte in Kragujevac und Novi Sad sowie die Hauptstadt Belgrad erkunden. Die Reise wird von SODI von Anfang bis Ende organisiert. Das umfasst den Flug von einem der großen Flughäfen Ihrer Wahl innerhalb Deutschlands (z.B. Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg), jedoch nicht die Anreise zum Flughafen. In Serbien sind die Unterkunft inklusive Frühstück und die Reisen zu den Projektstandorten im Gewinn enthalten. Einen detaillierteren Ablauf der Reise erhalten Sie nach Ende der Verlosung. Folgende Leistungen sind nicht enthalten und müssen von Ihnen selbst getragen werden: persönliche Freizeitaktivitäten, Verpflegung, sonstige Ausgaben.

Teilnahmebedingungen

Damit Sie an der Verlosung teilnehmen können, müssen Sie über 18 Jahre alt sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben und uns mit ihrer Spende unter dem Kennwort „Serbien“ ihre vollständigen Adressdaten übermitteln, damit wir Sie im Falle des Gewinns auch sicher benachrichtigen können. Die Verlosung läuft bis zum 31.12.2017*, d.h. bis zu diesem Datum muss ihre Spende bei uns eingegangen sein**.

*Damit die Teilnahme gültig ist, muss der Zahlungseingang auf dem Spendenkonto von SODI e.V. bis zum 29.12.2017 erfolgt sein.
**Sie dürfen selbstverständlich mehrfach spenden, dies erhöht jedoch nicht die Chancen in der Verlosung. Mitarbeiter*innen und Vorstandsmitglieder von SODI sowie deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. SODI e.V. behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulation den/die Teilnehmer*in bei der Verlosung nicht zu berücksichtigen.

Serbien Verlosung

Als Dankeschön für Ihre Spende erhalten Sie die Chance, unsere Projektmanagerin Katja Wadewitz für drei Tage auf ihrer nächsten Reise nach Serbien zu begleiten. Voraussetzung ist die Angabe Ihrer vollständigen Adresse bei Ihrer Spende unter dem Kennwort „Serbien“.

Spielende Kinder © Nemanja Pančić/SODI, 2017
Spielende Kinder ©Nemanja Pančić/SODI, 2017
© Nemanja Pančić/SODI, 2017

Solidarität mit Roma in Serbien. Lernen Sie das Projekt schon jetzt kennen! Hier Broschüre ansehen.