Wie spende ich richtig?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! SODI finanziert seine Arbeit aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und öffentlichen Fördermitteln. Ihre Spendengelder sind dabei wichtiger Bestandteil bei der Durchführung von Projekten. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Spende am besten einsetzen und worauf Sie beim Spenden in jedem Fall achten sollten.

Verantwortungsvoller Umgang mit Spendengeldern

Ihre Geldspenden werden sparsam und zweckgerichtet eingesetzt. Das garantiert Ihnen das "Spenden-Siegel" des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI), das SODI seit Jahren für den vertrauenswürdigen Umgang mit den Finanzmitteln verliehen wird. Das DZI wertet Informationen über die registrierten Organisationen wissenschaftlich aus und vergibt nach Eignung das Spenden-Siegel. Diese Ergebnisse helfen Ihnen zu entscheiden, welcher Organisation Sie Ihre Spende anvertrauen.

Wofür kann ich spenden?

Sie können SODI projektunabhängig unterstützen oder für ein konkretes Projekt spenden, das Ihnen besonders am Herzen liegt. Wenn Sie projektunabhängig spenden, ermöglichen Sie uns, Ihre Spenden dort einzusetzen, wo sie am dringendsten benötigt werden. Jedes unserer Projekte besitzt ein Kennwort. Wenn Sie für ein konkretes Projekt spenden möchten, geben Sie das Kennwort an. Ihre Spende wird dadurch an das Projekt gebunden und kommt diesem direkt zu Gute.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte tragen Sie dafür Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse in das Online-Spendenformular ein.

Dauerhaft unterstützen

Wenn Sie uns über einen längeren Zeitraum unterstützen möchten, können Sie monatlich, vierteljährlich oder jährlich einen Betrag an uns überweisen. Dafür können Sie hier eine Einzugsermächtigung herunterladen, ausfüllen und per Fax (030 - 920 90 93 -10) oder Post (Türrschmidtstr. 7-8, 10317 Berlin) an uns senden. Sie erlauben uns damit den von Ihnen angegebenen Betrag in regelmäßigen Abständen von Ihrem Konto einzuziehen.