Romnija in der Siedlung am Rand von Novi-Sad © Nemanja Pančić/SODI, 2017

Kampagne

Jahres-Report 2017: Gemeinsam für Menschenrechte

© CTRD

Kampagne

Frauen stärken. Für alle!

Afghanische Frau baut Gehhilfe © SODI,2017

Kampagne

Menschenrechte durchsetzen!

Was macht SODI?

Gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen realisiert SODI Selbsthilfeprojekte in den Bereichen Existenzsicherung, Bildung, Gesundheit und Menschenrechte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa.

Zu unseren Projekten

Termine

September | Aktion

Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung

Am 22. September zeigen wir, dass sexuelle Selbstbestimmung ein Menschenrecht ist! Mehr.

Helfen Sie mit

SODI arbeitet eng mit lokalen Partnerorganisationen zusammen, um Existenzen zu schützen und Perspektiven für Menschen in ihren Heimatregionen zu schaffen. Helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

Nachrichten

Hope Center: Weben für ein selbstbestimmtes Leben

Vietnamesische Frau webt auf dem Boden sitzend.

Nach zwei Jahren geht SODIs Projekt mit dem Hope Center in Vietnam zu Ende. Dabei hat das Ausbildungsprogramm viel für die wirtschaftliche Verbesserung und Selbstbestimmung der Beteiligten bewirkt. Die Beteiligten sind aufgrund von Agent Orange von gesundheitlichen Einschränkungen und Behinderungen betroffen.mehr

Bildungs- und Beratungsangebote von Roma für Roma schaffen Zukunft

Beraterin trifft Familie auf der Straße

Seit 2017 solidarisiert sich SODI gemeinsam mit dem Roma Forum Serbia (FRS) für die Rechte von Roma in Serbien. Was hat sich 2018 getan? Neuste Berichte zeigen die Erfolge.mehr

Solidarität statt Heimat – SODI unterstützt die Initiative

Schriftzug "Solidarität statt Heimat" vor verschwommener Menschenmasse

Wir nennen das Problem beim Namen: Es heißt nicht Migration. Es heißt Rassismus. SODI unterstützt den Aufruf Solidarität statt Heimat – für Menschenrechte und gegen Abschottung.mehr

Jahres-Report 2017: Gemeinsam für Menschenrechte

Zwei Frauen in Nepal

Von Umweltprojekten in Vietnam bis zum sozialen Engagement der Roma in Serbien: Wir blicken auf erfolgreiche Projekte und Kampagnen zurück! mehr

Tschernobylwoche 2018 – 10 Jahre Gedenken und Aktion

Mahnwache mit gleber Atomtonne und Kerzen werden angezündet

"10 Jahre SODI und BELRAD – Hilfe zur Selbsthilfe / Von Tschernobyl zur Energiewende" war das Motto der diesjährigen Tschernobylwoche. Auch dieses Jahr veranstalteten die SODI-Ortsgruppen entlang der Oder eine erfolgreiche Aktionswoche zum Gedenken an die Katastrophe in Tschernobyl am 26. April 1986.mehr

Fair und nachhaltig in der Lieferkette

Sechs Personen sitzen auf dem Podium und diskutieren

Im April diskutierten Vertreter*innen von Lebensbaum, Blyss chocolate und El Puente mit dem Vertreter der Tribal Tea Producer Company, einer indischen Teekooperative der Adivasi Minderheit, über fairen Handel und zukunftsorientierte Ansätze in der landwirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie in Lieferketten.mehr

Immer auf dem Laufenden sein.

Newsletter abonnieren

SODI trägt das DZI-Spendensiegel, das den vertrauensvollen Umgang mit Ihren Spenden garantiert.